Zum Inhalt springen

tvist im Mediengründerzentrum

Förderung. Und noch ein Stipendium! tvist ist 2021 Teil des MGZstart-Programms des Mediengründerzentrums.

Die prominent besetzte Jury des Mediengründerzentrums NRW hat entschieden: Aus einer Vielzahl an Bewerbungen hat das Gremium zwölf Stipendiaten ausgewählt. Einer davon: tvist!

tvist im MEdiengründerzentrum NRW

Die Teilnehmer – allesamt frisch gegründete Medienunternehmen aus den Bereichen Film, TV, Web, Neue Medien und Games – erhalten übers Jahr 10.000 Euro Betriebskostenzuschuss sowie Seminare, Coachings und Mentorings. Fast noch interessanter: Sie werden Teil des umfassenden Netzwerks rund um das seit 2006 tätige Mediengründerzentrum NRW.

Die MGZstart-Stipendiaten 2021:

  • Black Cave Entertainment UG, Dominik Blitsch, Marina Hahn, Felix van Hasseln – Games
  • DEAD AIR CHICKEN GbR, Oliver Meinborn, Björn Weber – Film & Web
  • FILMBETRIEB GbR i.Gr., Florian Dedek, Laura Engelhardt – Film & TV // VGF Stipendium
  • FilmOrbit GbR, Niklas Michalik, Sarah Wieck – Webvideo & Social Media Marketing
  • Flowing Motion Studio GbR, Marvin Dimmerling, Frederic Eynck – Corporate Video & Animation
  • giantdoor UG, Jonas Moritz Delleske, Corrado Mariani – Games
  • Imagefilm Agentur Köln e.U., Okan Atabay – Corporate Video
  • KERN DES GANZEN – Agentur für Filmkommunikation – Elisa May, Lara Meyer, Holger Recktenwald, Laura
  • Thomsen GbR – Filmkommunikation
  • Kommando Kreativ e.U., Svenja Krautwurst – Film & Animation
  • RÆNDROP Film GbR i.Gr., Florian Baron, Anna Sophia Birkenstock, Robin Humboldt, Johannes Waltermann
  • – Film & TV // VGF Stipendium
  • Spellfusion GmbH, Andreas Scherren – Games
  • tvist GbR, Verena Maas, Sebastian Züger – Film & Web

Pressemitteilung der Mediengründerzentrums NRW zum MGZstart Stipendium 2021

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.