Zum Inhalt springen

Wir machen Medien. Filme, Stoffe, Content.
Für und über Menschen, die unsere Welt positiv verändern wollen.

artothek: tvist im Dienste der Kunst

In Arbeit. „Mona Lisa“ mit Schnurrbart, „Das letzte Abendmahl“ mit Kaffeeflecken oder „Dogs playing poker“ mit Pfotenabdruck – Kunst-Katastrophen, die tvist verhindern möchte. Gemeinsam mit der artothek.

tvist dreht im Auftrag der artothek der Stadt Köln ein heiteres Video, was dem geneigten Kunstliebhaber den Umgang mit den Kunstschätzen lehrt. In der artothek können Kunstbegeisterte seit nahezu 50 Jahren aktuelle Kunstwerke ausleihen und in den eigenen vier Wänden wirken lassen.

Damit sich auch nachfolgende Bewunderer an den Stücken erfreuen können, gibt es Regeln, wie die Kunstwerke während der Ausleihe behandelt werden sollen. Was das für Regeln sind, kommuniziert tvist leichtfüßig in dem aktuellen Projekt.

Vor der Kamera Robbi Pawlik als schnöseliger Kunde, Verena Maas als kunstliebende Silke und Astrid Bardenheuer von der artothek als Hüterin der Ordnung.


Im Auftrag von artothek der Stadt Köln


Zur Website der artothek

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.

Newsletter-Abo